TAG DER BÜHNENWIRTSHÄUSER – Leo Lukas – Grade noch mal Glück gehabt

Lade Karte ...

Datum/Zeit
25. September 2021
20:00 Uhr

Veranstaltungsort
BAUERs Bühne

Kategorien


Der mehrfache Kabarettpreisträger („Salzburger Stier“, „Karl“ etc.) bringt nagelneue Lieder zu den Themen Glück und Spiel, Sport und Wetten, sowie als Live-Hörspiel, untermalt mit der indischen Knopfzither Bulbultarang, einen Ausschnitt aus seinem aktuellen Krimi „Mörder Quoten“.

„Allerlei Wendungen und viel Lokalkolorit … so manch reales Vorkommnis aus der Politik in der schnell getakteten Erzählung … mit einer gehörigen Portion Humor … ein Qualitätsziegel für Krimifans!“ (Oberösterreichische Nachrichten)

„Ähnlich pointenreiche Ideen wie in seinen Bühnenprogrammen. Ein herrlich humorvoller Krimi, dem es trotzdem an Spannung nicht fehlt.“ (Steirerkrone)

„Köstlich!“ (Kurier)

Foto: Homajon Sefat

Leo Lukas (* 8. Jänner 1959 in Köflach, Steiermark) begann seine Laufbahn als Journalist bei der Grazer Kleinen Zeitung. 1984 beschloss er, hauptberuflich Kabarettist zu werden. Er hat die österreichische Kabarettszene maßgeblich beeinflusst, ist aber auch einer der meistgelesenen deutschsprachigen SF-Autoren („Perry Rhodan”). Zahlreiche Preise, darunter “Salzburger Stier”, Österreichischer Kabarettpreis “Karl” und “Goldenes Buch” (für “Jörgi, der Drachentöter” mit Gerhard Haderer). Lukas inszenierte mehrere Musicals sowie Programme von u.a. Martin Buchgraber, Pepi Hopf, Jörg Maurer, Gebrüder Moped, Irene S., Clemens Schreiner, Homajon Sefat … Auch das bekannte Kirchen- und Jungschar-Lied „Es ist schön, solche Freunde zu haben“ stammt von ihm; er schrieb es als Vierzehnjähriger.

Beginn 20:00 Uhr
Einlass 18:30
Kartenpreis VVK: € 20,00
AK: € 22,00

Kartenreservierung

TELEFON: Reservierungs-Hotline: +43 670 505 60 50
E-MAIL: info@bauers-buehne.at

Sie können die Karten eine Stunde vor Veranstaltungsbeginn an der Abendkassa abholen.

Online-Buchung

€ 20,00