Heinz Ditsch – Ausm Ladl

Lade Karte ...

Datum/Zeit
17. April 2020
20:00 Uhr

Veranstaltungsort
BAUERs Bühne

Kategorien


1986 begann mit „Franz Franz & the Melody Boys“ für Heinz Ditsch die musikalische Hochschaubahn als Fagottist und Sänger. Das seriöse Tingel-Tangel wurde ab 1996 mit dem Trio „Kollegium Kalksburg“ fortgesetzt, allerdings wechselte er für das „Neue Wienerlied“ zum Akkordeon, das ihm seit dem ans Herz gewuchert ist.
In diesen Jahren entstanden immer wieder Lieder, Chansons, Übersetzungen und Texte, die Einzug in diverse Schubladen und Umzugskartons finden sollten. Daraus entstand das Programm „Ausm Ladl“, bei dem er von Andreas Sagmeister an der Wiener Kontragitarre vorzüglich begleitet wird.
Es geht um Wein und Weib, das Meer und den Abgrund, die Schönheit und die Verzweiflung, die Wahrheit und den Witz, es geht ums Leben.

Chansons mit Texten von H.C. Artmenn, Peter Ahorner, Antonio Fian, W. V. Witzelperger, Theodor Kramer, sowie Übersetzungen von irischen Volksweisen, John Dowland und dem American Songbook, übertragen in den Wiener Dialekt.
Hein Ditsch: Akkordeon, Gesang
Andi Sagmeister: Kontragitarre

Beginn: 20:00 Uhr
Einlass: 18:30 Uhr

Tickets: Vorverkauf € 15,00 / Abendkassa € 18,00

 

Kartenreservierung

TELEFON: Reservierungs-Hotline: +43 670 505 60 50
E-MAIL: info@bauers-buehne.at

Sie können die Karten eine Stunde vor Veranstaltungsbeginn an der Abendkassa abholen.

Online-Buchung

€ 15,00